Aktuelles

Das DFG-Projekt “Opera Camerarii”, das seit Anfang 2017 an der Universität Würzburg in einer Kooperation von Latinistik, Altgermanistik und Medizingeschichte bearbeitet wird, zielt darauf ab, die gedruckten Werke des Humanisten Joachim Camerarius d.Ä. (1500-1574) bibliographisch zu erfassen, inhaltlich zu beschreiben und in einer semantischen Datenbank zu verknüpfen.